Letzte Aktualisierung: 11.1.2018

DorisPaas-Newsletter










Ausgabe 24 (September 2015)

________________________________________________________________________________________________________


Liebe Leserin, lieber Leser.

Schade! Der Sommer ist nun schon fast vorbei – nur noch ab und an lugt die Sonne zwischen den Wolken hervor. Meistens ist es trübe und grau oder es regnet sogar. Umso wichtiger ist es nun für uns alle, auch jetzt auf unsere Gesundheit zu achten und unser Immunsystem zu stärken. Hier haben wir viele Möglichkeiten zur Verfügung, und die meisten kosten nichts. Nur ein wenig nachdenken muss man, um Krankheiten vorzubeugen. Und auch wenn es Ihnen vielleicht widersinnig erscheint, kurz nach der Urlaubszeit auf das Thema »Entspannung« zu sprechen zu kommen, greife ich es ganz bewusst auf, denn viele Menschen kommen aus Ihrem Urlaub eben leider nicht wirklich erholt zurück. Sie haben zwar viele schöne Dinge erlebt, aber so richtig gut fühlen sie sich nicht. Deshalb ist jetzt genau der richtige Augenblick, noch einmal genauer auf dieses Thema zu schauen.




Ganzheitliche Stärkung des Immunsystems

(Nicht nur) für Menschen, die Probleme mit ihrem Verdauungssystem haben, ist es ganz wichtig zu bedenken: Auch Erkrankungen des Verdauungssystems können sich gravierend auf unser Immunsystem und damit auf unsere Gesundheit insgesamt auswirken. Und natürlich kann auch umgekehrt ein robustes Immunsystem günstige Auswirkungen auf das Verdauungssystem haben. Deshalb ist es wichtig, das Immunsystem kennenzulernen und uns diese Zusammenhänge klar zu machen. Gerade auch bei Problemen mit dem Verdauungssystem können wir selbst viel dafür tun, unser Immunsystem zu stärken und gute Abwehrkräfte gegen Krankheiten zu entwickeln. So können wir viel dazu beitragen, dass die Verdauungsprobleme minimiert werden und Körper, Seele und Geist ins Gleichgewicht kommen.




Entspannung

Besonders wirksam können Sie die Möglichkeiten zur Ganzheitlichen Stärkung des Immunsystems unterstützen mit verschiedenen Maßnahmen zur aktiven Entspannung. Das hört sich jetzt für Sie paradox an – aktiv und entspannen? Nein, das ist es keineswegs, denn ein sinnvolles Stressmanagement zur Entspannung in stressigen Zeiten braucht schon etwas Überlegung und Planung. Im Beitrag »Entpannung« finden Sie zahlreiche Tipps zu all den für eine aktive Entspannung relevanten Faktoren.




Termine für Workshops

Wenn Sie »Ihre« Entspannungstechnik(en) noch nicht gefunden haben oder auch, wenn Sie sich für einen Nachmittag einmal so richtig etwas Gutes tun und Kraft tanken wollen, biete ich Ihnen im September, Oktober und November wieder 3 Termine an: Die Workshops, die ich in Zusammenarbeit mit der Feldenkraispädagogin Martina Bruns leite, stehen unter dem Motto »Leichter atmen und bewegen«. Sie können verschiedene Bewegungs-, Atem- und Entspannungstechniken kennenlernen und sich 2 1/2 Stunden (und natürlich auch noch lange danach) so richtig wohl fühlen. Die Workshops sind unabhängig voneinander und einzeln buchbar.




Reiseberichte

Allen, die ihren Urlaub noch vor sich haben und noch kein Reiseziel festgelegt haben, kann ich Polen als Reiseland nur wärmstens empfehlen. Grundsätzlich ist Polen ein wunderschönes Land. Alles ist auffällig sauber, nirgendwo liegt weggeworfener Abfall. Auf dem Land sind alle Felder bestellt und bewirtschaftet, nichts liegt brach wie bei uns. Die Menschen sind sehr freundlich, viele sprechen Deutsch, fast alle Englisch, so dass man keine Probleme hat, sich zu verständigen. Die Speisekarten sind durchgehend zweisprachig (polnisch und englisch), so dass man trotz der (für deutsche Augen und Ohren) schwierigen Landessprache auch beim Bestellen im Restaurant nicht an Sprachschwierigkeiten scheitert.




Liebe Leserin, lieber Leser, ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern durch die Website und hoffe, dass Sie viele Tipps finden, die für Sie genau die passenden sind. Bis zum nächsten Newsletter, den Sie in zwei Monaten, also etwa Mitte November 2015 erhalten, sende ich Ihnen ganz herzliche Grüße aus dem Rheinland
Ihre




P.S. Gerne können Sie diesen Newsletter auch an Freunde und Bekannte weiterleiten!





• Beachten Sie bitte auch die Hinweise zu den Terminen für die Veranstaltungen, zu denen ich Sie herzlich einlade.
• Sämtliche neuen Beiträge finden Sie immer unter dem Button »neueste Beträge« in der Seiten-Navigation.
• Den besten Überblick über die kompletten Inhalte auf www.DorisPaas.de finden Sie in der Sitemap in der Seiten-Navigation.
• www.dorispaas.de – garantiert werbefreie und unabhängige Informationen.



Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Bitte klicken Sie auf diesen Link.
Ihre Mailadresse wird im Verteiler gelöscht, und Sie erhalten keine Mails mehr.