Letzte Aktualisierung: 14.3.2020

DorisPaas-Newsletter

Nichts mehr verpassen
Die Website »www.dorispaas.de« wird immer umfangreicher, und es gibt ständig Neuigkeiten in Sachen »Nahrungsmittel-Intoleranzen«, »Gesunde Ernährung«, »Gesunde Verdauung« und alle verwandten Bereiche. Da kann es schon schwer sein, nicht den Überblick zu verlieren und nichts zu verpassen.

Newsletter bestellen

Newsletter abonnieren

Warum lassen Sie sich nicht über alle erschienenen Neuigkeiten bequem und kostenlos per E-Mail informieren?

Fordern Sie ganz einfach den Newsletter an, der in zweimonatigen Abständen erscheint und Sie über alles informiert, was sich hier Neues tut. Bitte klicken Sie auf den nebenstehenden Briefkasten, um den Newsletter als E-Mail zu abonnieren. Lesen Sie hierzu auch die Datenschutzerklärung.

Sie erhalten nach der Bestellung die nächste Ausgabe des Newsletters. Sie erscheint Mitte Mai 2020. Im Archiv können Sie sich die letzten Ausgaben des Newsletters anschauen.


Newsletter stornieren

Newsletter abbestellen

Selbstverständlich können Sie den Newsletter jederzeit abbestellen – ein Klick genügt.

Aktueller Newsletter













Ausgabe 51 (März 2020)


Titelbild Liebe Leserin, lieber Leser.
Alle reden von der Corona-Epidemie – ich an dieser Stelle auch: Das Cornona-Virus (SARS-CoV-2), das die COVID-19-Erkankung auslöst, versetzt derzeit viele Menschen in Angst und Schrecken – manche sogar in Panik. In diesem Newsletter möchte ich die Problematik beleuchten und versuchen, einige Ihrer Fragen zu beantworten: Zu welcher »Risikogruppe« gehören Sie, wie gefährdet sind Sie, dass schwerwiegende Komplikationen auftreten? Wie wichtig ist es, sich selbst zu schützen und welche Maßnahmen sind dafür sinnvoll und wirksam? Warum ist es wichtig, andere Personden nicht zu gefährden und welche Verhaltensweisen können dabei helfen? Warum sind Verbote von Massenveranstaltungen jetzt wichtig und richtig, und was können sie bewirken? Lesen Sie hierzu bitte auch den Eintrag in meinem Blog, in dem ich die Hintergründe der Erkrankung darstelle.

Zur Vorbeugung vor einer Infektion bzw. einem schweren Erkrankungsverlauf ist es nicht nur jetzt sondern grundsätzlich günstig, die Gesundheit zu erhalten und zu festigen und um das Immunsystem zu stärken. Aus diesem Anlass habe ich die folgenden Themen zum Schwerpunkt dieses Newsletters gewählt.



Health to go Schwerpunktthema: »Health to go – gibt es das?«
(Menü: Wissensdatenbank/Ganzheitliche Gesundheit/allgemein/Health to go – gibt es das?)
Dass Gesundheit sehr, sehr viel mit der Ernährung zu tun hat, ist mittlerweile eine Binsenweisheit. Dass sich auch bestimmte Verhaltensweisen wie ausreichende Bewegung, ein gesundes Stressmanagement und Achtsamkeit für sich selbst dazu gehören, weiß auch jeder (oder sollte es zumindest wissen). Heute – in einer Zeit, in der meist Frauen und Männer berufstätig sind (sein müssen oder berechtigterweise sein wollen), nehmen wir uns vor der Arbeit keine Zeit mehr für ein genüssliches Frühstück, sondern füllen im Bestfalle einen Kaffee in einen Trinkbecher zum Mitnehmen oder kaufen den Coffee to go rasch auf dem Weg ins Büro (meist sogar in einem Papp- oder Plastikbecher zum Wegwerfen). Für die »Gesundheitsbewussten« gibt es noch das Müsli to go dazu. Wenn Probleme auftreten, greifen wir zur Tablette, um die Symptome im Hauruck-Verfahren zu beseitigen: Gesundheit to go! Gibt es das wirklich? Es ist Zeit zum Umdenken! Lesen Sie den Beitrag bitte bis zum Schluss – er ist zugegebenermaßen recht lang, aber es lohnt sich (wie ich hoffe).



Immunsystem Das Immunsystem – ganzheitlich betrachtet
(Menü: Wissensdatenbank/Ganzheitliche Gesundheit/allgemein/Stärkung des Immunsystems)
Natürlich leuchtet es sofort ein, dass wir mit einem gestärkten Immunsystem besser gegen Erkältungskrankheiten gewappnet sind. Auch viele andere Krankheiten brechen bei einem robusten Immunsystem erst gar nicht aus oder verlaufen zumindest wesentlich leichter. Da ein gestärktes – sprich: optimiertes – Immunsystem immer auch zu einer robusteren Gesundheit und damit zu mehr Wohlbefinden führt, können meist auch Probleme des Verdauungssystems leichter ertragen werden oder treten auch abgeschwächter oder seltener auf. Bei einem gut funktionierenden Immunsystem, das ja immerhin zu rund 80 % im Darm angesiedelt ist, weist die Darmschleimhaut einen insgesamt wesentlich besseren Zustand auf, was natürlich auch umgekehrt der Fall ist. Die Verdauung geht zügiger vonstatten, und Schad- und Giftstoffe werden besser abtransportiert. Unter diesen optimalen Bedingungen kann die Nahrung reibungsloser verdaut werden, so dass sich keine oder zumindest sehr viel weniger schädliche Gase und Säuren durch Maldigestionen bilden können. Somit hängen die Qualität des Immunsystems, die gesunde Verdauung und die Gesundheit allgemein eng zusammen.



Liebe Leserinnen und Leser, ich hoffe, dass ich mit diesen Beiträgen eine eventuelle Angst vor der aktuellen Bedrohung durch das Corona-Virus ein wenig relativieren konnte. Auf jeden Fall empfehle ich Ihnen, sich mit den Informationen des für dieses Thema offiziell zuständigen Robert Koch Instituts auf dem Laufenden zu halten.

Bis zum nächsten Newsletter, den Sie, wenn Sie möchten, im Mai 2020 erhalten, wünsche ich Ihnen eine gesunde Zeit und sende ich Ihnen ganz herzliche Grüße aus dem Rheinland
Ihre




P.S. Gerne können Sie diesen Newsletter auch an Freunde und Bekannte weiterleiten!


Newsletter-Archiv



2020


DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 51 (März 2020) – Schwerpunktthemen: »Corona-Epidemie« und »Health to go – gibt es das?«

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 50 (Januar 2020) – Schwerpunktthema: »Vitamine und Mineralstoffe«



2019


DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 49 (November 2019) – Schwerpunktthema: »Atem und Verdauung«

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 48 (September 2019) – Schwerpunktthema: »Akupressur zu Beeinflussung von Magen-/Darmproblemen«

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 47 (Juli 2019) – Schwerpunktthema: »Reisedurchfall (Reisediarrhoe)«

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 46 (Mai 2019) – Schwerpunktthema: »Bewegung und Sport«

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 45 (März 2019) – Schwerpunktthema: »Neben- und Wechselwirkungen von Medikamenten und Nahrungs-Ergänzungsmitteln«

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 44 (Januar 2019) – Schwerpunktthema: »Autovaccinen – auch als wirksame Hilfe bei Verdauungsproblemen«



2018


DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 43 (November 2018) – Schwerpunktthema: »Genießen? Ja bitte – auch bei Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten!«

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 42 (September 2018) – Schwerpunktthema: »Bewusster süßen: Zucker und andere Süßungsmittel«

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 41 (Juli 2018) – Schwerpunktthema: Grundsätzliches über die Darmflora

DorisPaas-Newsletter – Sonderaususgabe zum Datenschutz (Mai 2018)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 40 (Mai 2018) – Schwerpunktthema: FODMAP-Diät

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 39 (März 2018) – Schwerpunktthema: Chlor im Trinkwasser

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 38 (Januar 2018) – Schwerpunktthema: Fasten



2017


DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 37 (November 2017) – Schwerpunktthema: Glyphosat und unser Mikrobiom

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 36 (September 2017) – Schwerpunktthema: Atemgastests

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 35 (Juli 2017) – Schwerpunktthema: Sodbrennen und Reflux

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 34 (Mai 2017) – Schwerpunktthema: Was kann das Internet für Ihre Gesundheit leisten und was nicht?

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 33 (März 2017)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 32 (Januar 2017)


2016


DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 31 (November 2016)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 30 (September 2016)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 29 (Juli 2016)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 28 (Mai 2016)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 27 (März 2016)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 26 (Januar 2016)


2015


DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 25 (November 2015)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 24 (September 2015)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 23 (Juli 2015)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 22 (Mai 2015)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 21 (März 2015)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 20 (Januar 2015)


2014


DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 19 (November 2014)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 18 (September 2014)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 17 (Juli 2014)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 16 (Mai 2014)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 15 (März 2014)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 14 (Januar 2014)


2013


DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 13 (November 2013)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 12 (September 2013)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 11 (Juli 2013)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 10 (Mai 2013)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 9 (März 2013)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 8 (Januar 2013)


2012


DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 7 (November 2012)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 6 (September 2012)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 5 (Juli 2012)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 4 (Mai 2012)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 3 (März 2012)

DorisPaas-Newsletter – Ausgabe 2 (Januar 2012)

nach oben